15 Jahre „Zuhause sicher“ – Herzlichen Glückwunsch!
16858
post-template-default,single,single-post,postid-16858,single-format-standard,bridge-core-3.0.2,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1200,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-29.2,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.10.0,vc_responsive

15 Jahre „Zuhause sicher“ – Herzlichen Glückwunsch!

15 Jahre „Zuhause sicher“ – Herzlichen Glückwunsch!

am 11. April war es soweit – „Zuhause sicher“ wurde 15 Jahre. Während der Auftakt 2005 in großem Rahmen gefeiert wurde, mussten für uns in diesem Jahr coronabedingt leider alle Feierlichkeiten ausfallen. Nichtsdestotrotz dürfen wir mit Stolz auf die letzten Jahre und das gemeinsame Engagement für Einbruchschutz und Brandschutz zurückblicken. Lokal gestartet mit 21 Beteiligten umfasst das Netzwerk „Zuhause sicher“ inzwischen über 500 Partnerschaften bundesweit und darüber hinaus.

In den vergangenen Jahren wurden hunderttausende Bürger mit polizeilichen Informationen zum Einbruchschutz versorgt, zahlreiche Wohnungen und Häuser mit geprüfter Sicherungstechnik ausgestattet und beinahe zehntausend Präventionsplaketten vergeben.

Interdisziplinärer Fachaustausch – ob bei Schutzgemeinschaftstreffen, Mitgliederversammlungen oder Netzwerktagen – harmonisiert Beratungsinhalte. Gemeinsam erarbeitete Informationsmaterialien erleichtern Mietern und Eigentümern das Verständnis für Einbruchschutz. Alle Partner, ob aus Institutionen des Öffentlichen Rechts oder der Privatwirtschaft sensibilisieren Bürger für die Wichtigkeit und Wirksamkeit von Einbruchschutz und Brandschutz – ob im persönlichen Gespräch, bei öffentlichen Aktionstagen oder über Öffentlichkeitsarbeit. Verbunden über das „Zuhause sicher“-Logo und den gemeinnützigen Verein als Plattform setzen sich alle gesellschaftlichen Akteure seit 15 Jahren nach den gleichen Prinzipien offen und transparent für die Verbesserung des Einbruchschutzes und Brandschutz ein.