Unsere Geschichte
18009
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-18009,page-child,parent-pageid-16597,bridge-core-3.0.2,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1200,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-29.2,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.10.0,vc_responsive

Unsere Geschichte

1987

Gegründet wurde die Firma MAB Meldeanlagenbau GmbH am 1. Dezember 1987

Initiiert wurde das damalige Start-Up durch Mitarbeiter der Abteilung HAL Meldesysteme der Firma Hirschmann. Die Sicherheits-Abteilung wurde wegen Betriebsschließung ausgegliedert. Arno Bendlin, Peter Meyer und Matthias Siebert waren bis dato als Techniker im Verkaufsbüro Osnabrück im Fledder beschäftigt und verfügten über zum Teil zehnjährige Branchenerfahrung im Bereich Sicherheitstechnik. Der Schritt in die Selbstständigkeit wurde Mitte 1987 eingeleitet.

1988

VdS-Zertifizierung Einbruchmeldetechnik

1995

VdS-Zertifizierung Brandmeldetechnik

1998

Umzug in den Neubau (Büro inkl. Lagerfläche) in den Gewerbepark in Bissendorf

2000

VdS Zertifizierung Qualitätsmanagementsystem DIN EN ISO 9001

2003

Brandmeldetechnik Anerkennung DIN 14675

2008

MAB Meldeanlagenbau GmbH ist autorisierter Telenot Stützpunkt

2016

MAB Meldeanlagenbau GmbH ist beurkundeter Gold-Partner der Notifier Sicherheitssysteme GmbH

(circa 30 auserwählte Errichterfirmen bundesweit)

2017

MAB Meldeanlagenbau GmbH hat inzwischen über 30 Mitarbeiter

2018

30-jähriges Firmenjubiläum

2019

Familieninterne Nachfolge in der Geschäftsführung Arno Bendlin -> Lars Bendlin

2021

Familieninterne Nachfolge in der Geschäftsführung Matthias Siebert -> Christoph Siebert

2023

Familieninterne Nachfolge in der Geschäftsführung Peter Meyer -> Sebastian Meyer

2023

Einführung Arbeitssicherheitsmanagement (AMS) (geplant)