Meldeanlage mieten
16591
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-16591,bridge-core-3.0.2,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1200,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-29.2,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.10.0,vc_responsive
 

Meldeanlage mieten

Individuelle Finanzierung

Leasing – schnell und unkompliziert

Leasing ist eine Finanzierungsalternative zur Umsetzung wichtiger Investitionen, ohne Kapital zu binden. Dadurch ist eine situationsgerechte Finanzierung möglich, da die Gesamtprojektsumme in attraktive Leasingraten aufgeteilt werden kann.

Unser Leasing-Service

Mit dem neuen Service können wir gemeinsam mit einem unserer Kooperationspartnern Ihren Kunden attraktive Leasingmodelle anbieten. Für Sie als MAB-Kunde bleibt dabei alles wie gewohnt – Wir erstellen Ihnen zunächst ein Produktangebot. Auf Basis dessen erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Leasing- oder Mietkaufangebot.

Der weitere Ablauf:

      1. Wenn Sie Interesse an unserem Finanzierungsangebot haben, wird eine Vertrags- und Bonitätsprüfung durchgeführt.
      2. Das gemeinsame Projekt wird technisch realisiert.
      3. Die Leasing-Bank übernimmt die vollständige Begleichung der MAB-Rechnung als Einmalzahlung.
      4. Die monatliche Miet- oder Leasingrate von der Bank an Sie als Kunden beginnt.
      5. Nach Ende der Laufzeit besteht ein Andienungsrecht: Als Leasinggeber kann vom Leasingnehmer den Kauf der Objekte zum vorab vereinbarten Restwert verlangen. Damit wird der Kunde Eigentümer der Geräte.

Ihre Vorteile:

  • Attraktive Leasingraten zur Schonung der eigenen Finanzkraft
  • Investieren, ohne Kapital zu binden
  • Flexible Leasingmodelle je nach Anforderung
  • Unabhängig von der Größe des Projektes oder Investition

Brandmeldeanlagen all inclusive & Abo:

  • Anschaffung und normative Erneuerung
  • Ersatzteile und Meldertausch nach geltender Normen
  • Baurechtliche Inspektion und Wartung
  • Notwendige Sichtprüfung und Begehung
  • Erforderliche wiederkehrende Prüfung durch Sachverständigen
  • Risikoübernahme bei Täuschungsalarmen
  • Zentraler Ansprechpartner
  • Umlagefähig
  • Einfache Kostenplanung

Sind Sie interessiert?

Für weitere Informationen oder ein konkretes Angebot wenden Sie sich gerne
unser Vertriebsteam oder vereinbaren Sie direkt hier einen Termin.